Tagesfahrten

Die coronabedingte Pause geht zu Ende und so können wir vor dem Jahresende doch noch eine Fahrt anbieten:

 

11. Dezember 2021  -  Jahresabschlussfeier in Behringen

Nach der langen Cronapause beginnen wir unsere Reisetätigkeit mit der beliebten Fahrt in das Hotel „Zur grünen Eiche“ in Behringen. Hier in der Lüneburger Heide wollen wir uns bei einem gemütlichen Beisammensein mit Gänsebraten, Kaffeetafel und Musik auf das bevorstehende Jahresende einstimmen. Natürlich bleibt auch Zeit für einen Spaziergang - sofern das Wetter es gut mit uns meint.

Die Fahrt beginnt zwischen 09:30 Uhr und 10:00 Uhr an den drei bekannten Treffpunkten (Kirchenstraße, Norderstedt-Mitte und HeroldCenter) und endet gegen 18:30 Uhr auch wieder dort.

Bitte beachten: Im Restaurant des Hotels gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet)

 

 

Bitte beachten Sie für unsere Tagesfahrten folgende Regelungen

Anmeldungen sind frühestens 3 Monate vor Reisebeginn bei den Klönschnack-Nachmittagen in der Kirchenstraße 53 oder im Cordt-Buck-Weg möglich.

Anmeldungen für oder über Dritte können derzeit leider nicht entgegengenommen werden

Der Reisepreis von derzeit 25 Euro pro Person ist bei der Anmeldung zu entrichten

Bei Absagen ab 10 Tage vor Fahrbeginn muss eine Buspauschale von derzeit 15 Euro pro Person einbehalten werden 
(Diese Regelung gilt nicht bei einem unvorhersehbaren Krankenhausaufenthalt)

Bei Nichterscheinen am Abfahrtsort zur angegebenen Abfahrtszeit besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Fahrpreises!!

Personen, die bei Antritt der Fahrt unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen, sind unter Einbehaltung der Buspauschale von der Teilnahme ausgeschlossen.

Sollten Plätze bei Tagesfahrten in den Bussen frei bleiben, so sind Nichtmitglieder als Gäste herzlich willkommen. Für diese gilt dann der offizielle Preis des Reiseveranstalters.

 

Und hier noch einige Informationen zu unseren Ausfahrten:

Veranstalter im Sinne des Reisevertragsrechtes zu allen unseren Ausfahrten ist  nur das jeweilige anbietende Reiseunternehmen. Der SoVD-OV Norderstedt tritt nur als Mittler und zur organisatorischen Hilfestellung auf. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gruppenreisen. Für eventuelle Leistungsmängel, Unfälle oder nicht eingehaltene Zusagen haftet nur das jeweilige Reiseunternehmen.

 

Mobilitätsanforderung

Für die Teilnahme an unseren Reisen ist es erforderlich, sich sebstständig zu bewegen und in den Bus ein- und auszusteigen sowie Rundgänge von ca. 1,5 Stunden bewältigen zu können. Für in ihrer Mobilität eingeschränkte Mitglieder kann auch ein behindertengerechtes Erreichen des Ausflugszieles nicht gewährleistet werden.  Da eine Betreuung durch unsere Reisebegleitung nicht möglich ist, sollten benötigte Begleitpersonen mit angemeldet werden (Sind diese nicht Mitglied im SoVD-OV Norderstedt, gilt für sie der offizielle Preis des Reiseveranstalters)