Wir stellen uns vor ...

 

Die Zusammenlegung der SoVD-Ortsverbände Garstedt (gegründet 1920) und Friedrichsgabe (gegründet 1953) am 1. Juli 2012 war die Geburtsstunde unseres heutigen Ortsverbandes Norderstedt. Dank der frühzeitigen Bildung der damaligen Ortsgruppe Garstedt im Reichsbund und späteren Sozialverband können wir auf eine mehr als 100-jährige Tradition zurückblicken.

Als Ortsverband haben wir direkten Kontakt zu unseren Mitgliedern und anderen Menschen in unserem Umfeld. Wir sprechen mit ihnen, lernen ihre Sorgen und Nöte kennen, unterstützen im Rahmen unserer Möglichkeiten und organisieren kompetente Beratung. Getreu unserem Motto

Gemeinsam statt einsam

planen und organisieren wir Aktivitäten mit unseren Mitgliedern und an unserer Arbeit interessierten Gästen. Parallel dazu überlegen wir, wie wir das Spektrum unserer Aktivitäten erweitern können, um vielleicht noch mehr Menschen vor möglicher Vereinsamung zu bewahren.

Mit derzeit mehr als 1.200 Mitgliedern belegen wir den dritten Platz unter den 25 Ortsverbänden des Kreisverbandes Segeberg. Und dennoch sind wir bestrebt, neue Mitglieder für unseren Verband zu gewinnen. Das bedeutet aber auch mehr Arbeit für unsere ehrenamtlichen Mitglieder, auf deren Schultern bereits jetzt die Planung und Durchführung unserer regelmäßigen Klönschnack-Nachmittage, die Organisation und Betreuung unserer Tagesfahrten und Reisen sowie die direkte Unterstützung von Mitgliedern und vieles mehr ruht. Deshalb sind wir auch auf der Suche nach engagierten Menschen, die sich eine ehrenamtliche Unterstützung unserer Arbeit vorstellen können. Diese können sich direkt an Mitglieder unseres Vorstandes wenden oder per Mail unter

info@sovd-norderstedt.de

mit uns in Verbindung treten. Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung.

Unsere Arbeit vor Ort wird ergänzt durch individuelle Beratungen, für die der Kreisverband Segeberg die erforderlichen Fachleute zur Verfügung stellt. Diese Leistung steht allen seinen 11.000 Mitgliedern zur Verfügung. Gemessen an der Mitgliederzahl liegt unser Kreisverband im Mittelfeld aller 13 Kreisverbände des Landesverbandes Schleswig-Holstein.

Der Landesverband Schleswig-Holstein mit Sitz in Kiel unterstützt seine ehrenamtlichen Kräfte vor Ort mit aktuellen Informationen, unterstützendem Material und ein umfangreiches Angebot an Fortbildungsseminaren. Mit seinen ca. 160.000 Mitgliedern ist er der zweitgrößte von insgesamt 12 Landesverbänden.

Der Bundesverband des SoVD hat seinen Sitz an historischer Stelle in der Mitte Berlins und trägt nach eigenen Angaben die Verantwortung für fast 600.000 Mitglieder in ca. 2.000 Orts- und Kreisverbänden. Auch hier stehen ehrenamtlichen Kräften zur Fortbildung Seminare (derzeit überwiegend online) zur Verfügung.

 

(Quellen:  sovd.de; SoVD Landesverband Schleswig-Holstein)